Die Top 5 der besten kostenlosen Antiviren-Software-Programme 2019

Heutzutage ist es besonders wichtig, Ihren Computer, Ihr Tablet und Ihr Smartphone vor externen Bedrohungen zu schützen. Ohne die richtige Antivirensoftware nehmen Sie das Risiko in Kauf, Ihre persönlichen Daten, Dateien und sogar Bankkonten zu verlieren.
Wir haben die besten Antivirenprogramme auf dem Markt geprüft und nur die vertrauenswürdigsten ausgewählt. In der untenstehenden Tabelle können Sie die Antivirensoftware-Provider, die wir am besten bewertet haben, vergleichen und die beste Antivirensoftware für Ihre Online-Sicherheitsbedürfnisse auswählen.
Lesen Sie unsere Antivirenbewertungen für noch detailliertere Informationen!

Eine Einführung in Antivirensoftware

Die aktuellen Nachrichten über Hackerangriffe in den USA dienen als Erinnerung daran, was passieren kann, wenn wir unsere Daten nicht absichern. Digitale Räuber laufen frei herum, es ist keine Seltenheit mehr, wenn ein Teenager am anderen Ende der Welt Zugang zu Ihren Bankdaten, Kreditkartennummern oder sogar Ihrer Identität hat. Und während Hacker immer ausgefeiltere Wege finden, um Ihre persönlichen Daten zu stehlen, wird es immer wichtiger, dass Sie sich schützen.

Ihr bester Schutz vor Hackern ist ein hochqualitatives Antivirensoftwareprogramm. Mehr als 2,1 Milliarden Menschen nutzen das Internet weltweit. Der Zuwachs in der Nutzung hat gleichzeitig für einen ähnlichen Anstieg bei Hackergangs gesorgt, die sich ihren Lebensunterhalt mit dem Diebstahl und dem Verkauf von Daten verdienen. Es wird zwar immer wieder behauptet, Antivirensoftware sei hinfällig geworden, tatsächlich ist aber genau das Gegenteil der Fall. Laut Marketwatch rechnet man in der Antivirenbranche in den nächsten vier Jahren mit einem Wachstum von mehr als 11 Prozent und bis 2020 mit einem Anstieg bei der Anzahl der Nutzer um 64 Milliarden Menschen. Nutzer fordern in diesen unsicheren Zeiten eher mehr als weniger Schutz.

Das Wachstum der Antivirensoftware-Branche

Bei so vielen unterschiedlichen Arten von Antivirensoftwareprodukten, die auf dem Markt auftauchen, kann es allerdings schwierig sein, das richtige Produkt zu finden. Ihrer Software müssen Sie ein enormes Maß an Vertrauen entgegenbringen, da Sie sich darauf verlassen, dass Ihre persönlichen Daten und Ihr Geld sicher sind. Daher haben wir eine Liste der derzeit besten Antivirenprogramme auf dem Markt zusammengetragen. Für jede Marke haben wir eine Bewertungsseite verfasst, die die einzelnen Softwareprodukte mithilfe von unterschiedlichen Faktoren bewertet, einschließlich spezieller Funktionen, dem Preis und einer detaillierten Zusammenfassung. So können Sie eine informierte Entscheidung darüber fällen, welche Art von Antivirensoftware am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Warum Sie immer noch Antivirensoftware brauchen

Obwohl die meisten Geräte heutzutage mit einer Antivirensoftware ausgestattet ist, heißt das nicht, das sie automatisch etwas taugt. Genau wie vormontierte Lautsprecher in Autos haben die kostenlosen Beigaben normalerweise eine schlechtere Qualität im Vergleich zu den Premiumversionen. Programme wie Windows Defender werden Malware und Viren auf Ihrem Computer finden, sie können diese aber nicht entfernen. Gute Antivirensoftware ist nicht nur in der Lage, Malware zu entfernen, sondern auch Ihre Dateien vor Ransomware zu schützen. Ransomware wird von Hackern eingesetzt, um Sie aus Ihrem Computer auszuschließen, bis Sie ihnen Geld geben. Die verschiedenen Antivirensoftwareprodukte, die auf dieser Seite behandelt werden, besitzen auch zusätzliche Vorzüge wie Spamfilterung, Passwortmanagement und Phishing-Erkennung.

Tipps für die Ermittlung der richtigen Antivirensoftware

Zunächst müssen Sie bestimmen, wie Sie Ihr Gerät verwenden und welche Ansprüche Sie an ein Antivirenprogramm stellen. Sind Sie ein Gelegenheitsnutzer, der nur eine begrenzte Menge an Daten auf dem Gerät gespeichert hat oder speichern Sie viele private Daten auf Ihrem Gerät? Wenn Sie ein Unternehmen führen, brauchen Sie wahrscheinlich ein robusteres Programm als der Durchschnittsnutzer. Denken Sie jedoch daran, dass selbst ein Gelegenheitsnutzer eine Menge persönlicher Daten auf seinen Geräten gespeichert hat, wie Kreditkartennummern und Passwörter für das Online-Banking. Das sind Daten, die definitiv nicht in die Hände Fremder fallen sollten.

Als nächstes sollten Sie sich über die Systemvoraussetzungen für jede Art von Antivirensoftware klar werden. Nutzen Sie einen Mac oder einen PC? Ein Tablet oder Telefon? Jedes dieser Geräte läuft auf einem anderen Betriebssystem und Sie müssen herausfinden, ob die Software mit Ihrem Gerät kompatibel ist, ansonsten wird sie nicht funktionieren. Unser Leitfaden wird Ihnen die geeigneten Betriebssystemanforderungen für jede Art von Software nennen.

Zuletzt sollten Sie gründlich recherchieren, um die Art von Software zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Im Internet sind (neben unserer Liste!) Cybersecurity-Foren am besten dafür geeignet. Die Poster auf diesen Seiten wissen, wovon Sie sprechen, und werden Ihnen Prüfbewertungen und andere Informationen bieten, die Sie auf die richtige Spur bringen. Einige Bespiele guter Antivirensoftware-Foren sind Windows Secrets und Wilders Security. Quora ist eine weitere exzellente Quelle für die Meinung von Durchschnittsnutzern zu der besten Antivirensoftware auf dem Markt. Überprüfen Sie die Antivirensoftware selbst oder vertrauen Sie einem Experten, der die Software bereits geprüft hat. Einige gute Seiten führen Prüfungen durch, einschließlich AV-Test.org und AV-comparitives.org.

Wenn sich dies nach einer Menge anhört, haben Sie Glück. Lesen Sie einfach unsere Bewertungsseiten durch und entwickeln Sie ein Gefühl dafür, was die verschiedenen Antivirensoftwareprodukte bieten, einschließlich Betriebssystemanforderungen, Funktionen und Preis. Obwohl wir immer eine sorgfältige Recherche empfehlen, bieten wir Ihnen einen grundlegenden Vergleich, damit Sie die Art der Antivirensoftware, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und Sie vor Hackern schützt, eingrenzen können.